Wie wird man eigentlich Digital Marketing Analyst?

Simone Kohl

2 mins read

Marketing Analysten spielen eine wichtige Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Sie suchen immer wieder neue Möglichkeiten, wie ein Unternehmen die Online-Maßnahmen optimieren kann, um mehr Kunden zu generieren. Dazu gehören E-Mail-Kampagnen, Social Media und weitere Online Branding Maßnahmen.

Was ist ein Digital Marketing Analyst?

Ein Digital Marketing Analyst spielt eine wichtige Rolle im Unternehmen. Der Bereich des Online-Marketing wächst stetig. Digital Marketing Analysten sind dafür zuständig Trends im Online Marketing zu analysieren und einen weg zu finden, wie ein Unternehmen die Maßnahmen optimieren kann, um noch erfolgreicher zu sein. Für diese Analysen müssen Digital Marketing Analysten mit verschiedenen Tools arbeiten, zum Beispiel Google Analytics. Außerdem müssen sie Dashboards von Websites und Marketingkanälen erstellen, um die Datensammlung zu gewährleisten.

Auch das Erstellen von Strategien für die einzelnen Kanäle gehört zum Job des Digital Marketing Analysten. Sie bereiten die Erkenntnisse und Empfehlungen so auf, dass sie jeder im Team verstehen kann, und präsentieren diese dann anschließend.

Auch das Erstellen von Strategien für die einzelnen Kanäle gehört zum Job des Digital Marketing Analysten. Sie bereiten die Erkenntnisse und Empfehlungen so auf, dass sie jeder im Team verstehen kann, und präsentieren diese dann anschließend.

Entwicklung von Strategien

Marketing Analysten sind dafür zuständig die Strategien für verschiedene Marketingkampagnen zu erstellen und die Ergebnisse zu analysieren. Anschließend stellen sie die Ergebnisse der Geschäftsführung vor und besprechen Optimierungen. Auch die Erforschung von Trends zählz zu den Aufgaben. Deshalb ist es wichtig sich immer über Branchentrends auf dem Laufenden zu halten und viele Programme und Tools zu nutzen, um neue Ideen und Strategien entwickeln und umzusetzen zu können.

Des Weiteren werden Wachstumsstrategien entwickelt und Ziele für Kampagnen festgelegt. Dazu gehört dann ebenfalls die Messung der Kampagnen.

Programme zur Kampagnenoptimierung nutzen

Für die tägliche Arbeit als Digital Marketing Analyst bietet es sich an, immer neue Tools und Fähigkeiten zu entwickeln und diese im Arbeitsalltag anzuwenden. Es gibt ständig neue Technologien, die die Arbeit erleichtern. Zu den nützlichen Fähigkeiten gehören Kenntnisse über PPC Kampagnen oder SEO-(Fähigkeiten).

Kommunikation

Nach der Analyse der Kampagnenergebnisse müssen diese auch kommuniziert werden. Als Marketing Analyst müssen Sie gegebenenfalls in der Lage sein Vertriebsmitarbeiter zu schulen, um mehr Leads zu generieren. Außerdem müssen Sie über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen, damit auch eng mit internen und externen Mitarbeitern zusammengearbeitet werden kann.

Verantwortlichkeiten und Aufgaben

Zusammenfassend gehört folgendes zu den Verantwortlichkeiten:

  • Sammeln von Marketing-, Kunden und Webdaten
  • Analyse und Durchführung von Marketingkampagnen
  • Messung der Kampagnenleistung
  • Präsentation von Analyseergebnissen und Optimierung der Maßnahmen
  • Strategieentwicklung
  • Analyse von Trends

Wichtige Metriken

Für Digital Marketing Analysten gibt es verschiedene wichtige Metriken, um den Gesamterfolg der Marketingstrategie aber auch den Erfolg einzelner Kampagnen zu messen. Dazu gehören Kennzahlen aus: Paid media, earned media, owned media, Downloads, Leads, Traffic, Bounce Rate, etc.

Mehr zu Data Driven Marketing finden sie hier.

Wie wird man Digital Marketing Analyst?

Viele Unternehmen setzen ein Studium in den Bereichen Marketing, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften voraus. Man kann auch als Trainee oder Auszubildender im Bereich Online Marketing anfangen, und sich dann auf ein bestimmtes Gebiet zu spezialisieren. Wichtig ist nicht nur ein generelles Interesse im Bereich Online-Marketing, sondern auch ein hohes Interesse an den neuesten Trends im Bereich Online-Marketing.


Teile diesen Artikel

Article by:

Simone Kohl
Simone Kohl

Teile diesen Artikel